Forex Trading was ist das?

Forex Trading was ist das denn? Unter dem Begriff Trading versteht man  die Durchführung von Handelsgeschäften in der Währung oder an der Börse, um von der Differenz zwischen Kaufpreis und Verkaufspreis zu profitieren. Einfach ausgedrückt ist der Handel ein Handel, bei dem Währungen oder Wertpapiere als Produkt und als Plattform fungieren — eine einzige elektronische Plattform, auf der Transaktionen getätigt werden. Eine solche Plattform für den Devisenhandel ist der Forex-Markt (vom englischen «Foreign Exchange» — «International Exchange») und für den Wertpapierhandel die internationale Börse (Moskau, Tokio, New York und andere).

Das Handeln für Anfänger, insbesondere wenn sie keine Grundkenntnisse in Ökonomie und Analyse haben, scheint eine übermäßig komplizierte Sache zu sein. Dies ist nur zum Teil der Fall: Wie bei jedem Geschäft mit Geld ist auch beim Handel eine Schulung erforderlich. Ohne Vorbereitung lohnt es sich, nur auf Trainingskonten mit virtuellem Geld zu handeln.

Grundlagen des FOREX-Handels

Das Handelsschema auf dem Forex-Devisenmarkt hat die folgenden Grundlagen:

Der Zugang zu Geschäften zu Transaktionen wird vom Handelszentrum bereitgestellt;

Das Handelszentrum eröffnet ein Handelskonto im Namen des Händlers, auf das das Geld gutgeschrieben wird.

Mit einer speziellen Software — einem Handelsterminal — erhält ein Händler Informationen über die Geschichte und Dynamik der Preise und generiert Anfragen für Kauf- und Verkaufstransaktionen von Währungen.

Das Forex-Unternehmen tätigt Transaktionen und zeichnet deren Ergebnisse auf dem Handelskonto des Händlers auf.

Wenn der Kurs der gekauften Währung gestiegen ist, kann der Händler ihn für eine andere Währung verkaufen und einen Gewinn erzielen — wie im klassischen Handel.

Wenn der Kurs der gekauften Währung zu fallen beginnt, sollte der Händler über einen schnellen Verkauf nachdenken, um mögliche Verluste zu minimieren.

Für viele unerfahrene Händler erweckt die Fülle an Charts und Funktionen im Handelsterminal den Eindruck, dass der Handel eine Aktivität für hochqualifizierte Analysten ist. Natürlich haben geschulte Analysten gute Chancen, schnell die Grundlagen des Handels zu erlernen und Einnahmen aus dem Handel zu erzielen — und das ist logisch -, aber eine angemessene Menge des Handels sind technische Informationen, kein geheimes Wissen. Er kann trainiert und geübt werden.

So, wenn man schon die Frage «Forex Trading was ist das?» beantwortet haben, können Sie sich als Händler versuchen!

Das ist richtig: Um mit echtem Geld erfolgreich zu handeln, braucht man Wissen und Übung. Dieses Wissen und diese Praxis können durch das Lesen von thematischer Literatur, den Besuch des Lehrplans von Forex-Unternehmen oder durch die Kontaktaufnahme mit Marktforschungszentren erworben werden.

Cfd Handel Tipps helfen bei der Vereinfachung des Handels auf Forex Börse.

Beste forex strategie: Cfd Strategien

2 комментария для “Forex Trading was ist das?”

  1. Уведомление: Bester Cfd Broker. Wie wählt man der richtige. - maldivesportal.net

  2. Уведомление: Plus500 Webtrader. Plus500 Erfahrung. - Paul Phillip Peters

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *